110. Stundenlauf der LGKW im Küstenwald am 12.05.2016

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

IMG_0155

Link zur Bildergalerie

52 Sportfreunde aus Rostock und Umgebung zog es am Donnerstagabend bei herrlichstem Sonnenschein zum ersten Stundenlauf des Jahres im Stolteraer Küstenwald. Natürlich war dieser Termin für uns ein Muss, denn der Stundenlauf macht einfach Spaß und natürlich sind auch Gudruns Fotos sind immer wieder heiß begehrt bei den Sportlern 🙂 !

An der Wilhelmshöhe startete Werner Weber nach einer kleinen Einweisung den 110. Stundenlauf der “Laufgruppe Küstenwald” traditionsgemäß pünktlich um 18:30 Uhr

Der zwei Kilometer lange Rundkurs führt auf dem Hinweg ziemlich dicht an der Steilküste entlang, so dass man während des Laufes hier und da einen Blick auf die Ostsee erhaschen konnte. Gemeinsam mit Roland wollten wir zumindest die fünften Runde (10 km) noch unter 56 Minuten schaffen, denn dann würden wir sogar sechs Runden schaffen. Das war Rolands Zielvorgabe für mich.

Nach jeder Runde wurde die Durchgangszeit für jeden einzelnen Läufer von Werner und Klaus laut angesagt. Das Wetter war optimal: Sonnenschein und eine frische Brise von See. Ideales Laufwetter also!

Auf den ersten Runden begleiteten uns noch einige Nachwuchsläufer vom SV Warnemünde und vom TC Fiko, die mal vor und mal hinter uns liefen. Nach der dritten Runde liefen wir dann ziemlich alleine unsere Runden entlang der Küste. Die fünfte Runde beendeten wir mit einer Durchgangszeit von 53 Minuten, hatten also Rolands Vorgabe locker erreicht. Und auf ging es in die sechste und letzte Runde!

2016-05-12-110-Stundenlauf-LGKW110

Link zum Laufprotokoll

Ähnlich wie beim 11. Schweriner Nachtlauf  trieb Roland mich an und so erreichten wir gemeinsam das Ziel nach 1:02:36 h. Das entspricht einer Strecke von 11.502 pro Stunde. Ich war sehr zufrieden.

Die stärkste Leistung zeigte heute Carsten Tautorat mit 16.971 Metern vor André Scharlock und Danny Michaelis, alle drei vom Team City-Sport.

Bei den Halbstundenläufern siegte Arne Welenz, ebenfalls  Team City-Sport, mit 8.536 Metern vor Ralf Kähler (LSV Güstrow) und Christian Joachim (LG Ostsee Kühlungsborn).

In diesem Jahr gibt es erstmalig vier Stundenlauftermine. Der 111. Lauf startet am 16 Juni, weitere Termine und alle Ergebnisse natürlich auf der Website der LGKW!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.