Schlagwort-Archiv: Penzlin

15. Burgenlauf von Burg Stargard zur Burg Penzlin am 16.08.2015

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

IMG_1592_3_4_tonemapped

Link zur Bildergalerie

2010, 2011 und 2012 hatte ich bereits am Burgenlauf teilgenommen. Nach zweijähriger Burgenlaufpause wurde es mal wieder Zeit, zumal Micha seinen Ritterschlag, den es hier immer für die AK-Sieger gibt, unbedingt erneuern wollte. Weiterlesen

Burgenlauf Burg Stargard nach Burg Penzlin am 24.08.2014

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

23,93 km Laufen, Walking, Nordic-Walking

Veranstalter: HSV Neubrandenburg

Ortwin Kowalzik, Brodaer Str. 4, D-17033 Neubrandenburg

Fax: 0395-5693199

eMail: Kowalzik@hs-nb.de

Veranstalter-Homepage:  hsv.hs-nb.de/

13. Burgenlauf Burg Stargard – Penzlin am 11.08.2013

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

zur Anmeldung: hier klicken!

12. Burgenlauf von Penzlin nach Burg Stargard am 19.08.2012

Veröffentlicht am von 4 Kommentare

img_1700
Link zur Bildergalerie

An diesem Wochenende hatten wir eine Großauswahl an Wettkämpfen. Am Samstag fanden der Müritzlauf (als komplette Umrundung der Müritz oder in der Kurzvariante als Städtelauf von Röbel nach Waren) und der Rostocker Triathlon statt und am Sonntag starteten zeitgleich der Schwedenlauf in Wismar und der Burgenlauf in Penzlin. Weiterlesen

11. Burgenlauf von Burg Stargard nach Penzlin am 14.08.2011

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Link zur Bildergalerie

Immerhin stand uns ein anspruchsvoller Lauf bevor. Ich hatte ca. 2:40 ausgerechnet, die wir brauchten, um Jana einzusammeln, in Burg Stargard (Startort) Gudrun samt Klapprad abzusetzen und dann weiter nach  Penzlin (Zielort) zu fahren. Um neun Uhr sollte der Bus von Penzlin mit den Läufern nach Burg Stargard fahren, wo dann um zehn Uhr der Start erfolgen sollte.

Die Anreise über die A20 verlief ziemlich unspektakulär. Allerdings waren um die Zeit noch recht viel Bodennebel auf der Strecke, was allerdings auf wiederum gutes Wetter hoffen ließ 😉 !

Jana erzählte so nebenbei, dass sie beim „Laufpropheten“ eine prognostizierten Zielzeit von 2:08:00 h angegeben hat. Letzte Woche hatte sie mit ihrer Zeitvorhersage für die Rostocker Marathonnacht bereits ein stylisches Damenlaufcap gewonnen. Ich hatte natürlich bei den ganzen Vorbereitungsstress ganz vergessen, ebenfalls eine Vorhersage für meine Zielzeit anzugeben, und so trug Jana unterwegs meine prognostizierte Zeit von 2:11:00 h beim „Propheten“ nach. Weiterlesen